Willkommen auf der Cuxhavener
Max-Koch Sternwarte
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Saison 2020
Download Vortragsliste
Vorträge beginnen etwa eine halbe Stunde nach Einlass.
Der Zugang ist nicht barrierefrei!

März

28. ab 12:00 Uhr (entfällt)

18. Astronomietag
Bundesweiter Tag der offenen Tür
Motto 2020: „Venus, Mond und die sieben Schwestern“

April

2. ab 19:30 Uhr (entfällt)

Reise durch das Sonnensystem

9. ab 19:30 Uhr (entfällt)

Überraschungsvortrag

16. ab 19:30 Uhr

Raumsonden

23. ab 19:30 Uhr

Augen im All (Optische Astronomie)

30. ab 19:30 Uhr

Datentransfer im All

Mai

7. ab 19:30 Uhr

Überraschungsvortrag

14. ab 19:30 Uhr

Meilensteine der Amateur-Astronomie

21. ab 19:30 Uhr

Sonne, Mond und Leben

28. ab 19:30 Uhr

Himmelserscheinungen

Juni

4. ab 19:30 Uhr

Datentransfer im All

11. ab 19:30 Uhr

Überraschungsvortrag

18. ab 19:30 Uhr

50 Jahre Mondlandung

25. ab 19:30 Uhr

Deep Sky

Juli

2. ab 19:30 Uhr

Augen fürs All (Optische Astronomie)

9. ab 19:30 Uhr

Datentransfer im All

10. ab 18:30 Uhr

Fragen und Antworten zur Astronomie für Kinder

16. ab 19:30 Uhr

Überraschungsvortrag

17. ab 18:30 Uhr

Fragen und Antworten zur Astronomie für Kinder

23. ab 19:30 Uhr

Reise durch das Sonnensystem

24. ab 18:30 Uhr

Fragen und Antworten zur Astronomie für Kinder

30. ab 19:30 Uhr

Himmelserscheinungen

31. ab 18:30 Uhr

Fragen und Antworten zur Astronomie für Kinder

August

6. ab 19:30 Uhr

Datentransfer im All

7. ab 18:30 Uhr

Fragen und Antworten zur Astronomie für Kinder

13. ab 19:30 Uhr

Sonne, Mond und Leben

14. ab 18:30 Uhr

Fragen und Antworten zur Astronomie für Kinder

20. ab 19:30 Uhr

Überraschungsvortrag

27. ab 19:30 Uhr

Meilensteine der Amateur-Astronomie

September

3. ab 19:30 Uhr

Datentransfer im All

10. ab 19:30 Uhr

Augen fürs All (Optische Astronomie)

17. ab 19:30 Uhr

Deep Sky

24. ab 19:30 Uhr

Überraschungsvortrag

Verein

Wer wir sind und was wir machen

Wir sind die Cuxhavener Ortsgruppe der Hamburger Gesellschaft für volkstümliche Astronomie e.V. (GvA).

Von April bis Ende September leisten wir gemeinnützige Arbeit durch Vorträge und Führungen.

Im Wintersemester von Oktober bis März gehen wir unserem Hobby nach. Dabei schauen wir in die Sterne und machen auch entsprechende Fotos. Oft reden wir dann über verschiedene astronomische Themen.

Teleskope

Die Stadtsparkasse Cuxhaven spendete uns ein 3 Zoll Sonnenteleskop und ein 8 Zoll Spiegelteleskop.

Sonnenaufnahme

Eine selbst gemachte Aufnahme einer Sonnen-Protuberanz.

Geschichte

der Max-Koch-Sternwarte Cuxhaven

  • 19.10.1974

    Eröffnung der Max-Koch-Sternwarte

    Durch den starken persönlichen Einsatz von Max Koch (1905-1986), damaliger Vorsitzender der GvA Hamburg, gelang in den 70er Jahren der Bau einer Feriensternwarte in Cuxhaven.

  • 1986 - 1993

    Durststrecke

    Mit dem Tod von Max Koch im Oktober 1986 blieb es eine ganze Weile ruhig in Cuxhavens Astroszene. Ab Ende 1986 bis 1993 formierte sich dann doch noch eine Gruppe Astrojünger. Ab 1993 lichteten sich die Reihen und kein Nachwuchs war in Sicht.

  • Herbst 1996

    Zahn der Zeit

    Der Zahn der Zeit nagte an der Sternwarte und dringende Reparaturen waren nötig. Nun kam der Herbst des Jahres 1996 und mit ihm die “Wende” zum Guten. Sogar die mit sehr viel Geschick und Elan gebaute “interne” Wasserrinne durfte abgerissen werden. Hilfe kam vom Landkreis Cuxhaven, Träger der Berufsschule, der im Rahmen einer großflächigen Dachsanierung auch unserer Sternwarte ein neues Dach bescherte.

  • 1997

    Verkupplung

    Die beiden Schiebedächer wurden durch eine 3,20m Kuppel ersetzt. Die Kosten für die Umbaumaßnahmen am Dach und 75% der Kuppel übernahm dankenswerterweise der Landkreis Cuxhaven. Die noch fehlenden 25% zur Kuppel, eine nicht unerhebliche Summe, bezahlten zwei Mitglieder der Cuxhavener GvA.

  • Ende 1997

    Ein neuer Name

    Nach der Fertigstellung wurde zu Ehren von Max Koch aus der Feriensternwarte die Max-Koch-Sternwarte Cuxhaven.

  • 2005

    Ein neue Sichtweise

    Ein weiterer Spender schenkte uns ein 14 Zoll Spiegelteleskop.

  • Kommt
    uns
    besuchen

Kontakt und Anfahrt

Adresse

Max-Koch-Sternwarte (GvA)
auf dem Dach der Berufsbildenden Schulen (BBS)

Pestalozzistr. 44
27474 Cuxhaven

Anfragen
Anfahrt

Anfahrt über die Beethovenallee auf den Wochenmarktparkplatz neben dem Kindergarten.

Der Durchgang zum BBS-Gelände befindet sich am südlichen Parkplatzende neben dem Kindergarten.

Der Aufgang zur Sternwarte ist rechter Hand an der östlichen Gebäudeseite zu finden.

Der Zugang ist nicht barrierefrei!